Home  |  Sitemap  |  Kontakt   |  Impressum
 

Flutungsverfahren

 
...Ihr Rohrnetzsystem ist undicht ?
...Es befinden sich Schäden in Seitenleitungen ?
...Eine Neuverlegung von Rohrleitungen wäre viel zu teuer und kompliziert ?
...Ihr normaler Betriebsablauf soll nicht langfristig beeinträchtigt werden ?
...Sie suchen eine Kostengünstige und Zuverlässige Abdichtungsmethode ?
 
 
Sanierung von verzweigten Rohrnetzen mit Flutungsverfahren TUBOGEL® 

Bei diesem Sanierungsverfahren ist ebenfalls kein Aufgraben von Rohrleitungen erforderlich.
Über eine Rohröffnung werden in getrennten Zyklen die Sanierungsflüssigkeiten abwechselnd unter Druck eingebracht und wieder abgepumpt.
Tritt TUBOGEL® an undichten Schadstellen aus, so entsteht eine sichere Ummantelung des Altrohres, in Form einer sandsteinartigen Dichtpackung. Die Rohrleitung ist wieder dauerhaft dicht und erfüllt somit die jeweiligen DIN- und EN-Normen, sowie Satzungen einer Vielzahl von Kommunen!
TUBOGEL® eignet sich zum Abdichten von Rissen, undichten Muffen oder sogar fehlenden Muffendichtungen.

 
Anwendung und Dauerhafter Dichtheitserfolg

Das TUBOGEL®-Sanierungsverfahren wird, wo irgend möglich, von einem Schacht außerhalb von Gebäuden bzw. von einer Revisionsöffnung durchgeführt.
Nach den Vorarbeiten - Hochdruckreinigung und Kanal-TV-Einmessung, sowie einer Wasserverlustprüfung - wird das Netz nacheinander mit den beiden TUBOGEL@-Systemkomponenten gefüllt.
Das Verfahren erzeugt an den Leckstellen außen am Rohr eine mineralische Sandsteinpackung, die die Undichtigkeiten schließt.
Durch diese Methode ist sichergestellt, dass keine schädliche Chemie in den Boden gelangt, sondern nur Calciumsilikat entsteht,
wie es auch in der Natur in Millionen Tonnen vorhanden ist.
Ein abschließende Dichtigkeitsprüfung mit Protokollierung beendet die Sanierungsmaßnahme und gibt Sicherheit über deren Erfolg.

  
  
Vorteile des Flutungsverfahrens mit TUBOGEL®

  • Sanierung ohne Aufgraben
  • Abdichtung von weit verzweigten Rohrnetzen „am Stück"
  • Viele Rohrbögen im System sind kein Hindernis
  • Erreichen einer garantierten Dichtigkeit
  • Dauerhafte Haltbarkeit mit Gewährleistung
  • Betrieb kann weitestgehend weiterlaufen ohne Beeinträchtigung Ihrer Arbeitsabläufe
  • Umweltverträglichkeit wurde durch Hygiene-Institut Gelsenkirchen bestätigt
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung durch Dt. Institut für Bautechnik Berlin (Zulassungsnummer: Z-42.3-369)

  
  
Gerne beraten wir Sie über die vielen Vorteile dieses zuverlässigen Dicht-Verfahrens und erstellen auch gerne ein individuelles Sanierungskonzept mit maßgeschneidertem Festpreisangebot !

 





 

Sie befinden sich hier:    Home > Kanal- & Umwelttechnik > Flutungsverfahren
Wiedel Umwelt- und Kanaldienst GmbH - Klosterstraße 13 - 96317 Kronach - Tel. 0 92 61 / 910 80 56